CERIecon

 

Photo Credit: Max Veulliet

 

CERIecon – Regionales Netzwerk für Innovationsökosysteme in Zentraleuropa (CENTRAL EUROPE Regional Innovation Ecosystems Network) ist ein durch EFRE-Mitteln mitfinanziertes internationales Projekt. Zielsetzung von

 

CERIecon ist es, neue Modelle und Strukturen zu entwickeln, wie Unternehmer*innen inspiriert, weitergebildet und unterstützt werden können. Dabei spielt die Implementierung von innovativen – regionalen aber auch länderübergreifenden – Innovationsökosystemen (den so genannten Playparks) eine bedeutende Rolle.
Zweck dieser Innovationsökosysteme ist es, die Entwicklung wirtschaftlicher und sozialer Innovationen in sieben EU-Mitgliedsstaaten – dem CERIecon Playpark Netzwerk – voranzutreiben.

 

Projekt Partner: Wien (AT); Veneto (IT); Stuttgart (DE); Bratislava (SK); Rijeka (HR); Brünn & Prag (CZ); Krakau (PL) – 2 Partner pro Region: jeweils eine Institution pro Land mit engen Kontakten zu politischen Entscheidungsträgern sowie eine Organisation, die für das Fachwissen zuständig ist.

Projektdauer: 36 Monate I Beginn: 02.06.2016 I Ende: 31.05.2019

CERIecon zielt darauf ab, die Kompetenzen der Beschäftigten im Unternehmenssektor (vor allem bei Start-Ups und jungen KMU) in den CE-Mitgliedstaaten in Bezug auf neue Technologien, innovative Produkte, Dienstleistungen oder Prozesse und soziale Innovationen, die zu regionalen „Smart Specialisation Strategies“ beitragen, zu erhöhen und zu verbessern. Eine unternehmerische Kultur wird entwickelt und gefördert, um so immer mehr junge Frauen und Männer dazu zu inspirieren, Unternehmer*innen zu werden und ihre eigenen Firmen zu entwickeln. Ihre Fähigkeiten und unternehmerischen Kompetenzen werden durch die bestmögliche regionale Unterstützung und Weiterbildung in neuen, umfassenden regionalen Innovationsökosystemen verbessert. Diese Ökosysteme werden zu regionalen „Smart Specialisation Strategien“ (RIS3) als Antriebsmotor für Innovationen beitragen.

Du möchtest mehr erfahren?
Klick auf die CERIecon Webseite und entdecke unsere Facebook Seite.

Der CERIECON Playpark Wien konzentriert sich – in Kooperation mit dem Stadtschulrat für Wien, der als CERIECON-Lead-Koordinator fungiert sowie mit dem RCE Vienna an der Wirtschaftsuniversität – vor allem auf die Schaffung eines Umfelds für solche Start-ups, die speziell auf Nachhaltigkeit und soziale Innovation spezialisiert sind, oder aber „SMART City“ Probleme adressieren. Die Teilnehmer*innen können an einem 6-monatigen Unterstützungsprogramm teilnehmen.
Hier gibt es weitere Informationen zum Playpark.