Start Up

Start Up Track

Das Konzept

Entwicklung und Umsetzung der eigenen Businessidee für eine nachhaltige Stadt.

Der 2016 erstmals angebotene Start-up Track der Sustainability Challenge bietet den Studierenden die Möglichkeit, ihre eigene unternehmerische Antwort auf globale Herausforderungen zu geben, nach dem Grundsatz: Globale Herausforderungen – lokale Lösungen.

12944769403_8f7718f5e3_oDie Studierenden bewerben sich mit ihrer Idee für ihr eigenes, nachhaltiges Start-up – entweder als ganzes Team, oder als Einzelperson. Im Laufe der zwei Semester werden sie von ExpertInnen bei der Weiterentwicklung und Umsetzung ihrer eigenen Geschäftsidee begleitet.

Im ersten Semester liegt der Fokus auf der Ideenschärfung. Neben den interdisziplinären Blöcken für alle Teilnehmenden der Sustainability Challenge werden die Studierenden im Start-up Track mit drei eigenen Einheiten unterstützt.

Das erste Semester endet mit der Präsentation des Businesskonzepts beim gemeinsamen Stop Over Event aller Teilnehmenden der Sustainability Challenge.

13223346515_dcba32b73e_oIm zweiten Semester setzen die Studierenden und zukünftigen Entrepreneurs die Inputs aus den interdisziplinären Veranstaltungsblöcken und Workshops des vergangenen Semesters in die Praxis um und erstellen einen soliden und präsentablen Businessplan. Auf dem Weg dorthin werden die Teams während des Semesters mit individuellen Coaching-Einheiten zu ihrem Projekt unterstützt. Insbesondere beim Start-up Camp-Wochenende wird jedes Team in intensiver persönlicher Betreuung in seinem aktuellen Entwicklungsstadium abgeholt und für den weiteren Ablauf gefördert.