BMLFUW & klimaaktiv

BMLFUW & klimaaktiv

Gschichtln über Klimawandel und Klimaschutz, Narrative und Frames

Das Ziel von klimaaktiv ist die Senkung von Treibhausgasemissionen durch die Erhöhung der Marktanteile von klimafreundlichen Technologien und Dienstleistungen in hoher, gesicherter Qualität. Der Einsatz Erneuerbarer Energieträger soll intensiviert, die Energieeffizienz von Gebäuden, technischen Prozessen und Geräten gesteigert und nachhaltige Mobilität forciert werden.

Die strategische Führung der Klimaschutzinitiative liegt beim Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Organisatorisch umgesetzt wird klimaaktiv von der Österreichischen Energieagentur in Kooperation mit vielen Partnern in ganz Österreich.

www.klimaaktiv.at

Projektbeschreibung und mögliche Fragestellungen

Über Klimawandel und Klimaschutz werden ganz unterschiedliche Geschichten erzählt mit dem Ziel, einen Rahmen zu setzen, der ein Bild gestaltet, das Auswirkungen auf Denken und Handel haben soll. Schwarzenegger erzählt die Geschichte anders als Al Gore oder gar Donald Trump, der Dalai Lama oder Papst Franziskus anders als Bill Gates, Elon Musk oder die Koch-Brüder, Ölkonzerne anders als Greenpeace. Auch in Österreich gibt es ganz unterschiedliche Geschichten, die das Thema Klimawandel und Klimaschutz in einen wirkmächtigen Rahmen setzen wollen. Klimaschutz wird als kostspielig und schädlich für die Wirtschaft dargestellt oder als Mittel für Fortschritt, als Stärkung für Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftsfähigkeit.

Das Projekt „Gschichtln über Klimawandel und Klimaschutz“ besteht aus zwei großen Teilen:

  1. Recherche und Analyse: Was ist ein Narrativ und was bewirkt das Framing? Welche großen Narrative gibt es (weltweit, in Österreich) in Bezug auf Klimawandel und Klimaschutz. Welche Gruppen erzählen welche Geschichten? Welche sind (nach welchen Kriterien) besonders erfolgreich?
  2. Entwicklung von Narrativen und Frames, die im Rahmen von klimaaktiv Verwendung finden können: Inhalte, Erzählformen. Konkrete Ausarbeitung einer oder mehrerer Erzählungen.