Die Sustainability Challenge bei Mapping Univer©ities

Die Sustainability Challenge bei Mapping Univer©ities

(c) Renata Krenn

Bei der von der uniko gemeinsam mit der Universität Innsbruck am 23. und 24. Februar 2017 organisierten Tagung zum Verhältnis von Universität und Stadt aus interdisziplinärer Perspektive: „Mapping Univer©ities – Eine Vermessung der Beziehungen von Universität und Stadt“ wurde die Sustainability Challenge als ein Beispielprojekt für bestehende und funktionierende Kooperationen zwischen Universität und Stadt ausgewählt.

Im Rahmen der Tagung wurde die Sustainability Challenge mit einem Poster und einer Kurzpräsentation den rund 100 Teilnehmenden vorgestellt. Wir freuen uns, dass die Sustainability Challenge auch in ihrem achten Bestehungsjahr als Paradebeispiel für funktionierende Zusammenarbeit zwischen Universität, Stadt und Zivilgesellschaft fungieren kann und hoffen auf weitere gute und fruchtbare Zusammenarbeit in den kommenden Jahren!

Die 8. Sustainability Challenge beginnt übrigens im Oktober 2017.