KMU Platform

KMU Platform

Kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) aus dem Programmgebiet (Wien, Wiener Umland Nord, Wiener Umland Süd, Weinviertel, Nordburgenland, Bratislava, Trnava) sind eingeladen, beim ALTECS-Projekt mitzumachen. Firmen, die an Nachhaltigkeit interessiert sind und die Aspekte der Nachhaltigkeit umsetzen wollen, sollen im Besonderen angesprochen werden. Auf KMUs, die bereits eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit anderen Firmen im Grenzgebiet Slowakei – Österreich etabliert haben oder diese anstreben, soll speziell fokussiert werden.

Das grundlegende Ziel ist, Projekte im Bereich Nachhaltigkeit zu definieren und diese gemeinsam mit StudentInnen der Sommeruniversität im Rahmen von Kleingruppenprojekten zu bearbeiten. Das wird sowohl für die StudentInnen als auch für die involvierten Firmen von Nutzen sein. Beispiele für relevante Themen sind nachhaltige ökologische Produktion, Umwelt- und Qualitätsmaßnahmen, Human Resources, Abwanderung aus der Region, Überalterung der Gesellschaft sowie Vernetzung der und innerhalb der Region.

Die teilnehmenden KMUs werden einen Mehrwert generieren, da sie nützliche Initiativen auf den Gebieten der Regionalentwicklung und der Qualifizierungsmaßnahmen unter Verwendung externer Ressourcen und auf Basis eines Wissensaustausches mit Universitäten starten können. Gleichzeitig werden Netzwerkmöglichkeiten mit anderen Akteuren im Rahmen einer KMU-Plattform, die exklusiv für das ALTECS-Projekt eingerichtet wird, zur Verfügung gestellt. Zusätzlich werden den Firmen im Rahmen der gesamten Zusammenarbeit Möglichkeiten für Öffentlichkeitsarbeit geboten.

Wenn Sie Interesse haben, kontaktieren Sie bitte das ALTECS-Projektteam!

Die Platform ist auf www.rce-vienna.org zu finden.