Ein Rückblick der ALTECS Sommeruni 2014

Ein Rückblick der ALTECS Sommeruni 2014

Heute haben die TeilnehmerInnen der ALTECS Sommer Universität ihre wohlverdienten Teilnahmezertifikate bei der Abschlusszeremonie an der STU MTF in Trnava erhalten.

ParticipantsIn der ALTECS Sommer Universität konnten 28 Studierende aus Österreich under Slowakei über den komplexen Themenbereich einer zukunftsfähigen Regionalentwicklung lernen. In Vorträgen, gehalten von universitären ExpertInnen, haben ALTECS TeilnehmerInnen über zahlreiche Themen (etwa Klimawandel, Nahrungssysteme, Kreativität und Wissensaustausch) gelernt, während die Studierendenprojekte, die mit 14 regionalen kleinen und mittleren Unternehmen umgesetzt wurden, Wissen über Lösungsansätze praxisnaher Probleme vermittelten. Durch zahlreiche Exkursionen zu Unternehmen und anderen relevanten Orten (etwa nach Hainburg an der Donau zum Themenbereich Partizipation und Regionalentwicklung) konnten zudem weitere Aspekte zu den Themen der Sommeruni auf einer sehr direkten Ebene beleuchtet werden.

ParticipantsNicht zuletzt hat sich in kürzester Zeit ein intensiver Austausch und ‚team spirit‘ zwischen den TeilnehmerInnen entwickelt, was die Teilnahme an der ALTECS Sommeruni noch interessanter machte.

Die Evaluierungen der ALTECS-Alumni haben ergeben, dass die Studierenden insgesamt sehr froh darüber waren, an der ALTECS Sommeruniversität teilgenommen zu haben.